Mein Leben in Zeiten Covid-19

Heute hat unsere Bundeskanzlerin erst wieder die Maßnahmen wegen Covid-19 verschärft. Jetzt darf man höchstens noch zur Arbeit, Einkauf oder Arzt gehen und das auch nur alleine. Soziale Kontakte soll man auf ein minimum beschränken. Mein Leben in Zeiten Covid-19 hat sich geändert. Ich halte viel Kontakt über Telefon, WhatApp, Facebook ober auch Twitch.

Kamoi und Odin beim Sonnen genießen am offenen Fenster.
Wenn das Wetter gut ist, habe ich mein Fenster auf. So können meine Katzen und ich der frischen Luft und reinen Sonnenstrahlen genießen. Gerade heute haben wir das wieder ausgiebig getan, auch wenn es etwas kalt war.
Es soll auch die nächsten Tage sonnig sein – ich freue mich schon auf diese Zeit.

Mir gehen viele Gedanken um Covid-19 durch den Kopf. Einige meiner Freunde gehören zu den sogenannten Risikogruppen. Ich mache mir natürlich Sorgen um sie und halte mich von ihnen fern. Ich möchte sie ja nicht anstecken, falls ich infiziert bin. Tija, bin ich infiziert oder nicht. Ich weiß es nicht! Ich habe keine Symptome aber was heißt das schon.

Es ist so viel unklar in Bezug auf diesen Virus. Unsere Regierung versucht zwar alles, um die Verbreitung zu bremsen, aber ob das reicht? In Italien sterben die Menschen schon in den Hunderten, und zwar täglich. Von Frankreich werden schon Schwerkranke nach Deutschland gebracht. Und in England ist der Virus auch auf dem Vormarsch und manche spekulieren es könnte schlimmer werden wie in Italien. Ich weiß nicht, ob unser Gesundheitssystem mit dieser Pandemie fertig werden wird. Das mag sich jetzt anhören, als hätte ich Angst, es ist aber eher Respekt vor Covid-19.

Ich kann nicht einschätzen, wie es weitergehen soll. Meine Bemühungen eine neue Arbeitsstelle zu finden ist buchstäblich eingefroren. Auswahlverfahren und Vorstellungsgespräche werden erst mal auf unbestimmte Zeit verschoben. Auf der einen Seite kann ich das Vorgehen verstehen, aber ich sitze echt mit dem Rücken an der Wand. Ich brauche einen Job, um meinen Unterhalt beschreiten zu können.


  • #covid_19
  • #coronadeutschland
  • #covid19
  • #CoronaVirusDe
  • #Coronavirus
  • #wirbleibenzuhause
  • #stayhome
  • #gemeinsamgegencorona
  • #digitalmiteinander

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.